Genießen Sie einen erholsamen Aufenthalt und nehmen Sie die vielfältigen Wander-
und Freizeitangebote wahr. Rundwanderwege um den und im Ort, ins Hohe Venn oder Rurtal und zur Altstadt Monschau verlaufen direkt vorm Haus. Die wunderbare Natur, die Wälder, die einmalige Landschaft und die ­Vielfalt des Hochmoores sind in jeder Jahreszeit erlebenswert!

Monschau, die „Perle der Eifel“, ist in wenigen Autominuten zu erreichen. Die wunder-
schöne Altstadt bietet viele Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Rote Haus, die Senfmühle, die Glashütte, das Handwerkerdorf, das Brauereimuseum, das Tuchmacher-
museum und viele mehr. Der Einstieg in den Eifelsteig ist ca. 500 m von der Ferien-
wohnung entfernt. Weitere Informationen zum Eifelsteig finden Sie hier: 
www.eifelsteig.de.


Zu den Adventswochenenden können Sie von Freitag bis Sonntag den stim­mungs­­vollen Weihnachtsmarkt besuchen. Dies lohnt sich besonders in der Dämmerung, da dann die historische Kulisse von Monschau richtig zur Geltung kommt. Weitere Highlights sind die Monschau Klassik, das Halali und Halloween.


Sowohl Wanderungen ins Hohe Venn, als auch nach Monschau können Sie sofort von uns aus starten.


Die Städte Aachen, Eupen, Lüttich, Malmedy, Heerlen und Maastricht liegen in erreichbarer Nähe im Dreiländereck von Deutschland, Belgien und den Niederlanden.


Der Nationalpark Eifel liegt in der Nähe. Den einzigen Nationalpark Nordrhein-Westfalens können Sie auf ausgewiesenen Strecken auf eigene Faust erkunden. Es werden aber auch zahlreiche Führungen durch die Nationalpark-Ranger angeboten.


In ca. 20 Autominuten erreichen Sie den Rursee. Inmitten der Eifelhöhen gelegen bietet Ihnen der Rursee zahlreiche Erholungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die Rursee-Schifffahrt, der Badesee in Rurberg und das Natur- und Erlebnisbad in Einruhr. Am drit-
ten Samstag im Juli findet jährlich das Rurseefest mit großem Abschluss­feuerwerk statt.



Am ersten Sonntag im Oktober feiert das ganze Dorf Mützenich mit mehreren Tausend Gästen das traditionelle Erntedankfest mit einem großen Umzug. Dabei sind viele Fußgruppen und Motivwagen, die sich Gedanken über die Ernte gemacht haben. Samstags zuvor feiern die Mützenicher den großen Erntedankball im Festzelt auf dem Dorfplatz. Eine wunderbare und fröhliche Tradition, die Sie miterleben können.